Popcorn Wunderlich: Süß, knackig und einfach zum Vernaschen

Popcorn ist Vergnügen pur: Die durchsichtige Tüte, die bei Druck leise raschelt. Die gelb-weißen Popcorn-Stückchen, die dank einer dünnen Zuckerschicht zart glänzen und erst recht das Erlebnis, wenn man die Tüte aufreißt.

Sofort strömt der unvergleichliche Karamellduft durch den Raum und die Hand wandert unweigerlich zu den einzelnen, federleichten Flocken, dessen erste Stückchen direkt im Mund verschwinden müssen. Auf der Zunge wird der Karamellduft zu einem herrlich süßen Bonbongeschmack. Und unter leisem Krachen wird ein Stückchen nach dem anderen vernascht.

Der Kopf kennt in diesem Moment nur einen Gedanken: Was gibt es besseres, als Popcorn? Genau das denken wir uns auch.

Von Süchteln in die ganze Region

Wir, das ist die Firma Popcorn Wunderlich aus Viersen, genauer: aus Süchteln. Wir sind am linken Niederrhein zu Hause und produzieren nun schon in der dritten Generation unser leckeres, süßes Kesselkaramell-Popcorn und das immer unter der blauen Palme. Mit hochwertigen Zutaten, einer ganz besonderen Leidenschaft für unser Produkt und der exklusiven, selbst entwickelten Rezeptur machen wir den Unterschied beim Popcorn aus. Probieren Sie es, Sie werden es schmecken.

Vom Wagen in den Einzelhandel

Die Leidenschaft für unsere Lieblingssüßigkeit treibt uns an, das beste Popcorn zu produzieren. Dafür haben wir über Jahrzehnte unsere Rezeptur entwickelt und verfeinert. Wir sind damit die Pioniere in Sachen Popcorn in Deutschland. Als solche haben wir unsere Waren bisher immer nur direkt über die Theken unsere Verkaufswagen an den Kunden gebracht.

Unser Erkennungsmerkmal ist seit jeher unser Logo mit seinem markanten Zentrum. Nicht umsonst sind wir für die Kunden „die mit der blauen Palme“. Die stetig steigende Nachfrage und die ungebrochen positive Resonanz haben uns dazu bewogen, unsere Leckerei auch im Einzelhandel anzubieten.

Handmade in Viersen

Alles von Hand

In unserer Produktion in Viersen haben es die Mitarbeiter nicht leicht. Denn sie haben täglich den bezaubernden Duft unseres Popcorns in der Nase. Immer wieder müssen sie der Versuchung widerstehen, das frisch produzierte Popcorn direkt selbst zu verzehren. Wir produzieren alles in echter Handarbeit. Dazu verwenden wir nur hochwertige und ausgesuchte Rohstoffe. Nur was unserem kritischen Blick standhält, kommt auch in die Produktion. Denn wir arbeiten mit Naturprodukten, die von Ernte zu Ernte unterschiedlich sein können. Deshalb haben wir auch immer die Möglichkeit, eine Rohstoff-Charge wieder an den Lieferanten zurückgehen zu lassen, sollte sie nicht unserem Qualitätsanspruch genügen.

Weiterlesen

Der ausgewählte Mais kommt aus Frankreich und den USA. Den Zucker beziehen wir bei Pfeifer und Langen in Köln, auch bekannt als „Kölnzucker“, und als Öl kommt ausschließlich hochwertiges Sonnenblumenöl zum Einsatz. Auf Palmöle verzichten wir ganz. Und dann entsteht bei uns im Großen, was Sie vielleicht von zu Hause im Kleinen aus dem Topf kennen. Die Maiskörner erhitzen sich im Öl, um dann von einer Sekunde auf die nächste explosionsartig zu unserer Lieblingssüßigkeit aufplatzen und die leckere, weiß-gelbe Wolke entstehen zu lassen. Diesen faszinierenden Prozess dürfen wir tausendfach täglich erleben und können uns trotzdem nicht daran sattsehen.

Jahrmarktpopcorn für die Couch

Mit dem Vertrieb im lokalen Einzelhandel kommen wir dem Wunsch unserer Kunden nach, Popcorn auch zu Hause genießen zu können. Denn vorher gab es das Popcorn, neben vielen anderen Leckereien, nur auf Jahrmärkten und Stadtfesten in unseren beliebten Verkaufswagen. Aber der Wunsch, nicht nur in diesen Wagen die Tüten mit der blauen Palme im Logo anbieten zu können, war für uns Befehl. Jetzt kann also jeder unser einmaliges und vor allem handgemachtes Popcorn zu Hause genießen – ob nun beim Heimkino-Abend, der Gartenparty oder einfach nur so.

Wir bieten unsere kleinen Karamell-Goldstücke übrigens nur in einer Verpackungsgröße an. Der 300-Gramm-Beutel hat sich als perfekte Menge bewährt. Und wem das zu wenig ist, der kann ja auch zwei oder drei Beutel nehmen.

Historie

Von „Moppen“ über Obst- und Gemüse zu Popcorn

Schon seit über 65 Jahren sind wir „die mit der blauen Palme“ und stehen wir für besonders leckeres, süßes und vor allem in Handarbeit produziertes Popcorn. Angefangen hat alles mit Großvater Franz Meuter, der als Bäckerssohn in Mönchengladbach „Moppen“ und Gebäck auf den Straßen und beim Fußball verkaufte.

Mit dem mobilen Obst- und Gemüsestand auf Wochen- und Jahrmärkten

Nach dem zweiten Weltkrieg eröffnete Opa Franz mit Oma Gertrude zunächst einen Obst- und Gemüsestand im Herzen von Mönchengladbach. Von hier schwärmten die beiden aus zu Wochen- und Jahrmärkten in der näheren Umgebung. Die Produktpalette wurde damals um Kokosnüsse und Trauben erweitert.

Unsere erste handgerührte Popcorn-Maschine

1955 kauften die beiden dann die erste handgerührte Popcorn-Maschine für kesselfrisches Popcorn. In diesem Moment war es um den Firmengründer geschehen. Popcorn wurde zu seiner Passion.

Popcorn als Verkaufsschlager ...

Zehn Jahre später folgte mit der ersten Popcorn-Maschine aus den USA der nächste Meilenstein in der Firmengeschichte. In den folgenden Jahren machte sich die Firma ihren Namen mit den bereits erwähnten Verkaufswagen auf Jahrmärkten und Stadtfesten. Zwar wurden dort auch immer allerhand andere Süßigkeiten verkauft, aber das Popcorn war wegen seines großartigen Geschmacks immer der große Verkaufsschlager.

... und das ist es heute auch noch

Daraus entwickelte sich in den letzten Jahren dann der eigene Firmenbereich mit der Popcorn-Produktion für den Einzelhandel. Die Verkaufswagen kommen vereinzelt noch auf Stadtfesten und Jahrmärkten zum Einsatz. Sie finden uns auf den Festplätzen im Städtedreieck Aachen-Mönchengladbach-Bocholt. Inzwischen ist auf den Wagen auch die vierte Familiengeneration tätig.

Der perfekte Geschmack dank der einzigartigen Rezeptur

Was den Geschmack von Kesselkaramell-Popcorn angeht, sind wir heute führend. Das bestätigen uns unsere Kunden täglich. Und wir sind überzeugt: Sie werden nirgends sonst einen derartig leckeren Popcorn-Geschmack finden. Das verdanken wir unserer selbst entwickelten Rezeptur. Aber wir müssen Sie auch warnen: Wenn Sie einmal unser Popcorn gegessen haben, werden Sie kein anderes mehr essen wollen – garantiert.
1935
1946
1955
1965
2015
2020
Scrollen Sie nach rechts für weitere Infos